Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Contact

Prof. Dr. Christine Volkmann
Faculty of Business and Economics
Schumpeter School of Business and Economics
Room: M-13.18
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Phone: +49 202-439-3982
Fax: +49 202-439-2464
E-Mail: volkmann{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Secretariat:
Mirjam Ballin
Room: M-13.17
Phone: +49 202-439-3979
Fax: +49 202-439-2464
E-Mail: Ballin{at}wiwi.uni-wuppertal.de
Consultation hour: Mon-Thu 10-12h

News

  • Ausfall der Vorlesungen Entrepreneurship und Marktentwicklung & Wettbewerbsglobalisierung
    Liebe Studierende, die beiden Vorlesungen "Entrepreneurship und Marktentwicklung" &... [more]
  • Freie Seminarplätze
    Für alle, die noch auf der Suche nach einem spannenden Seminarplatz sind: Wir bieten für... [more]
  • Klausureinsicht "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum" am 21.09.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum"... [more]
  • Wie können soziale Innovationen verbreitet werden?
    BMBF fördert Forschungsprojekt mit rund 360.000 Euro [more]
  • Aktueller Newsletter der UNESCO-Lehrstühle
    Informationen über aktuelle Aktivitäten der UNESCO-Lehrstühle in Deutschland [more]
go to Archive ->

Gründungswettbewerb start2grow

Liebe Studierende,

wir möchte Sie auf den Gründungswettbewerb start2grow aufmerksam machen:

start2grow bietet Chancen für Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen. Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren haben das Potenzial zum Preisträger beim Gründungswettbewerb start2gow | 39.

Am 16. März 2018 startet der von der Wirtschaftsförderung Dortmund bundesweit ausgerichtete Gründungswettbewerb start2grow | 39. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort unter www.start2grow.de möglich.

Den besten Unternehmenskonzepten winken hohe Preisgelder: Die Gewinner bekommen bis zu 15.000 Euro. Außerdem hat start2grow den Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 10.000 Euro für eine innovative, technologische Geschäftsidee sowie den Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“ im Wert von 4.000 Euro ausgelobt.