Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Contact

Prof. Dr. Christine Volkmann
Faculty of Business and Economics
Schumpeter School of Business and Economics
Room: M-13.18
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Phone: +49 202-439-3982
Fax: +49 202-439-2464
E-Mail: volkmann{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Secretariat:
Mirjam Ballin
Room: M-13.17
Phone: +49 202-439-3979
Fax: +49 202-439-2464
E-Mail: Ballin{at}wiwi.uni-wuppertal.de
Consultation hour: Mon-Thu 10-12h

News

  • Seminarangebote im Sommersemester 2021
    Die Lehrangebote für das Sommersemester 2021 folgen in Kürze. Seminare des Lehrstuhls können Sie... [more]
  • Ausfall der Vorlesungen Entrepreneurship und Marktentwicklung & Wettbewerbsglobalisierung
    Liebe Studierende, die beiden Vorlesungen "Entrepreneurship und Marktentwicklung" &... [more]
  • Freie Seminarplätze
    Für alle, die noch auf der Suche nach einem spannenden Seminarplatz sind: Wir bieten für... [more]
  • Klausureinsicht "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum" am 21.09.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum"... [more]
  • Wie können soziale Innovationen verbreitet werden?
    BMBF fördert Forschungsprojekt mit rund 360.000 Euro [more]
go to Archive ->

Studierende der Bergischen Universität Wuppertal erreichen das Finale des Generation D Wettbewerbs 2009

Rebecca Sehy und Florian Siegmund von der Schumpeter School of Business and Economics sowie Bernd Wroblewski vom Fachbereich D der Bergischen Universität Wuppertal haben sich, stellvertretend für ca. 30 Mitglieder des Solar Decathlon Teams Wuppertal, mit dem EnergiePlus-Haus für das Finale des Generation D Wettbewerbs 2009 qualifiziert. Aus 101 Bewerbungen von fast 450 Studierenden aus ganz Deutschland schaffte es das Wuppertaler Team unter die besten zehn Teams.

Das Solar Decathlon Team Wuppertal besteht aus Studierenden der Fachbereiche Architektur, Bauingenieurwesen, Industrie- und Kommunikationsdesign und Wirtschaftswissenschaft. Im Rahmen des Solar Decathlon Europe 2010 Wettbewerbs wird das EnergiePlus-Haus von den Studierenden selbst entworfen und gebaut. Das EnergiePlus-Haus wird ausschließlich von Solarenergie betrieben, mit dem Ziel, dem Zeitgeist der ökologischen Nachhaltigkeit sowie den architektonischen und design-technischen Ansprüchen unserer Zeit zu genügen.

Der Wettbewerb Generation D ist ein interdisziplinärer Ideenwettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen, der in diesem Jahr  - ausgerufen von der Bayerischen Elite Akademie, Süddeutschen Zeitung, Allianz SE und Stiftung Marktwirtschaft – zum zweiten Mal stattfindet. Vor Ort in Berlin werden am 21. November 2009 die besten drei Projekte mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000€ prämiert.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und dem EnergiePlus-Haus sind unter dem untenstehenden Link einsehbar.

http://www.gemeinsam-anpacken.de/projekte/2009/finalisten.php