Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Seminarangebote im Sommersemester 2021
    Die Lehrangebote für das Sommersemester 2021 folgen in Kürze. Seminare des Lehrstuhls können Sie... [mehr]
  • Ausfall der Vorlesungen Entrepreneurship und Marktentwicklung & Wettbewerbsglobalisierung
    Liebe Studierende, die beiden Vorlesungen "Entrepreneurship und Marktentwicklung" &... [mehr]
  • Freie Seminarplätze
    Für alle, die noch auf der Suche nach einem spannenden Seminarplatz sind: Wir bieten für... [mehr]
  • Klausureinsicht "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum" am 21.09.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur "Entrepreneurship, Gründung und Wachstum"... [mehr]
  • Wie können soziale Innovationen verbreitet werden?
    BMBF fördert Forschungsprojekt mit rund 360.000 Euro [mehr]
zum Archiv ->

Dr. Kazem Mochkabadi

Dr. Kazem Mochkabadi ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung & UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management. Seine Promotion zum Thema Entrepreneurial Finance, insbesondere Equity Crowdfunding, hat Herr Mochkabadi im Januar 2020 mit Auszeichnung (summa cum laude) abgeschlossen. Seit April 2020 arbeitet Herr Mochkabadi als Post-doc am Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung & UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management.

Neben seinem Studium erlangte Dr. Mochkabadi zahlreiche praktische Kenntnisse, u.a., während einer eigenen Gründung und ist darüber hinaus als Consultant für Crowdfunding Kampagnen tätig. Zudem fungiert er ehrenamtlich als Gründungscoach- und Mentor am GuT-Solingen. 

Forschungsschwerpunkte und Abschlussarbeitsthemen für Bachelor- und Masterarbeiten:

Themen im Bereich Entrepreneurial Finance: 

  • Crowdfunding und Equity Crowdfunding (Signaling, Legitimacy, Storytelling)
  • Post-Campaign performance von finanzierten Unternehmen
  • Gender in Crowdfunding und Entrepreneurial Finance
  • Effectuation

Zusätzlich sind auch eigene Themenstellungen, nach Absprache, möglich.