Rechtliche Aspekte der Unternehmensgründung

Bachelor of Science

Teilmodule

Vorlesung "Arbeits- und Gesellschaftsrecht für Gründer"

Vorlesung "Rechtsgestaltung bei Unternehmensübernahmen und -beteiligungen"

Vorlesung "Gewerbliche Schutzrechte für Gründer"

Teilmodul 1: Arbeits- und Gesellschaftsrecht für Gründer

Anliegen dieser Veranstaltung ist es, Studierenden und Gründungsinteressierten wesentliche rechtliche Kenntnisse zu vermitteln, die für die Gründung und Führung eines Unternehmens erforderlich sind. Insbesondere wird auf grundlegende arbeits- und gesellschaftsrechtliche Gesichtspunkte eingegangen. Im Arbeitsrecht werden zunächst verschiedene Möglichkeiten der Einbindung von Personalressourcen (z.B. Werkvertrag; Dienstvertrag; Arbeitsvertrag) in ein Unternehmen diskutiert. Hier werden insbesondere neue Beschäftigungsformen berücksichtigt. Abschließend geht die Veranstaltung auf die mögliche arbeitsrechtliche Stellung des Gründers ein. Der zweite Teil der Veranstaltung umfasst neben der Rechtsformwahl auch den eigentlichen Gründungsprozess (z.B. Gewerbeanmeldung, Genehmigungen) sowie die Haftung als Gesellschaftsorgan. Weiterhin ist die Finanzierung des Gründungsvorhabens von Bedeutung, weshalb abschließend auch auf rechtliche Rahmenbedingungen der Eigen-, Fremd- und Hybridfinanzierung eingegangen wird.

Dozent: RA Frank Engelhard

Leistungsnachweis: 3 LP

Termine: Freitags (wöchentlich) von 08:30 - 10:00 Uhr

Raum: Hörsaal 13

Hinweis: Die Vorlesung am 28.10.2022 entfällt!

Moodle-Kurs

Teilmodul 2: Rechtsgestaltung bei Unternehmensübernahmen und -beteiligungen

Bei jeder Unternehmensgründung und selbständigen Tätigkeit sind rechtliche Aspekte für den Erfolg wesentlich. Dies gilt gleichsam auch für Unternehmensübernahmen und -beteiligungen. In der Vorlesung werden rechtliche Grundlagen zur Gestaltung von Übernahme- und Beteiligungsprozessen vermittelt und mit Hilfe von Praxisbeispielen vertieft. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei insbesondere auf der sachgerechten Vertragsgestaltung unter Risikoaspekten aus der Perspektive der „gründenden“ Beteiligungsnehmer bzw. Unternehmensübernehmer.

Dozent: Dr. Jens Schmidt

Leistungsnachweis: 3 LP

Termine: Dienstags (wöchentlich) von 12:00 - 14:00 Uhr

Raum: Hörsaal 11

Moodle-Kurs

Teilmodul 3: Gewerbliche Schutzrechte für Gründer

Gegenstand der Vorlesung ist das System der gewerblichen Schutzrechte und der Grundzüge des Urheberrechts aus gründerspezifischer Sicht. Behandelt werden das Recht der Kennzeichen (Markenrechte und das Recht der geschäftlichen Bezeichnungen), das Recht der Erfindungen (Patent- und Gebrauchsmusterrecht), das Recht der Muster und Modelle (Designrecht) sowie die relevanten Grundzüge des Urheberrechts. Schwerpunkt ist die praxisbezogene Entwicklung, Prüfung, Erlangung, Durchsetzung und Verwertung der jeweiligen Rechte im nationalen und internationalen Zusammenhang.

Dozent: RA Alexander Goldberg

Leistungsnachweis: 3 LP

Termine: Mittwochs (wöchentlich) von 16:00 - 18:00 Uhr

Raum: M.12.25

Moodle-Kurs

Weitere Infos über #UniWuppertal: